Was tun mit negativen Google-Bewertungen?

Google-Bewertungen sind in den letzten Jahren immer wichtiger geworden. Sie sind wichtig für fast alle Unternehmen im B2C-Bereich, egal welcher Branche. Und für Hotels sind Google Bewertungen heute fast noch wichtiger als Tripadvisor. Immerhin sieht man diese Sterne sofort bei einer Google-Suche, ohne sich bei Tripadvisor anmelden oder suchen zu müssen.
Das Dumme an Google Bewertungen ist nur, dass sie absolut jeder abgeben kann, egal, ob Kunde, Kein-Kunde oder gar böswilliger Mitbewerber. Was können Sie tun, wenn Sie entdecken, dass jemand böswillig schlechte Bewertungen auf Ihrem Google MyBusiness-Profil hinterlassen hat?

Mehr Erfolg mit aktivem Bewertungsmarketing!

Bewertungen sind heute matchentscheidend, wenn es um die Buchung eines Hotels oder die Reservierung eines Restauranttisches geht. Niemand kauft heute mehr die Katze im Sack. Der Gast verlässt sich auf die Meinungen anderer Gäste, um seine Entscheidung zu treffen. Ein proaktives Bewertungsmarketing ist damit eine der effektivsten, wichtigsten und gleichzeitig einfachsten Marketing-Massnahmen, die Sie für Ihren Unternehmenserfolg einsetzen können.